Über uns

Der Cluster IT Mitteldeutschland wurde 2009 von sieben regionalen IT-Unternehmen als Branchennetzwerk gegründet.

Seitdem nehmen wir die Interessen der IT-Wirtschaft in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wahr. Mittlerweile besteht unser Netzwerk aus rund 60 Mitgliedern und Partnern. Dabei sind sowohl große, renommierte Unternehmen als auch kleine, junge Firmen vertreten. Institutionen und Hochschulen gehören ebenfalls dazu.

Unsere Ziele

Sichtbarkeit
Anwender und Anbieter von IKT-Lösungen müssen sich kennen, um zu ihrem gegenseitigen Nutzen handeln zu können. Dazu bedarf es Sichtbarkeit füreinander. Wir stehen dafür, diese zu schaffen und dadurch die regionale IT-Wirtschaft zu stärken.

Wissen und Innovation
Wissen, Erfahrungen und Innovationskraft zeichnen die IKT-Unternehmen in Mitteldeutschland aus. Dies alles nutzbar zu machen, im Miteinander der Mitglieder und der Anwender aller Wirtschaftszweige, Verwaltungen, Hochschulen, Universitäten und gesellschaftlichen Organisationen ist wesentliches Element unserer Netzwerkarbeit.

Fachkräfte
Kontinuierliches Wachstum prägt unsere Branche. Die Herausforderung, kompetente und leistungsfähige Fachkräfte für IKT- und alle anderen Unternehmen und Organisationen zu gewinnen und zu entwickeln, haben wir seit Beginn unseres Wirkens angenommen. Wir führen Sie fort, mit neuen Ideen, Methoden und Wegen.

Spezifische Themen
Die IKT ist von hoher Dynamik und immens schnellen technologischen und methodischen Entwicklungen bestimmt. Sie zu antizipieren, in eigene Geschäftsmodelle zu integrieren, neue Wege zu gehen, ist uns ein wichtiges Anliegen.

Dank des vielfältigen Engagements unserer Mitglieder in Arbeitskreisen und Projekten können wir diesen Entwicklungen Rechnung tragen.  

Rahmen 
Die Gesellschaft verändert sich. Die Märkte ändern sich. Die Rahmenbedingungen sind heute anders als gestern und werden morgen neue sein. Es gilt, diese in konstruktiven und kritischen Auseinandersetzungen zwischen Wirtschaft, Politik, Lehre und Forschung zeitgemäß zu gestalten. Dafür setzen wir uns beständig ein.

Aktivitäten

Veranstaltungen

Von der Abendveranstaltung über das Seminar am Tag bis zum Kongress mit überregionaler Reichweite – das sind die Events des Clusters. Markante Themen, konkrete Lösungen und aktuelle Trends prägen die Inhalte. Nutzen entsteht durch Informationen, Praxis-Austausch, Netzwerken und neue Geschäftspartnerschaften.

Arbeitskreise & Projekte

Theorie und Praxis, neues Wissen und Erfahrungen spiegeln sich im Wirken unserer Arbeitskreise und bei der Realisierung von Projekten wieder. 

Komplementär bündeln wir unsere Kräfte, untereinander und mit langjährigen wie neuen Kooperationspartnern und befreundeten Verbänden.

Publikationen,

Wir teilen unser Wissen mit allen Interessierten. Die verschiedenen Formate tragen zur Sichtbarkeit untereinander und nach außen wirkungsvoll bei. 

Kernaufgaben des Vereins

Standortmarketing für die Branche über die Grenzen Mitteldeutschlands hinaus.

Förderung der Innovations- u. Wettbewerbsfähigkeit der mitteldeutschen IT-Unternehmen.

Schaffung von Leistungstransparenz und Unterstützung der Vernetzung von Wertschöpfungsketten.

Gewinnen und Halten qualifizierter Mitarbeiter in der IT-Branche.

Der Verein in Zahlen

0

Gründungsmitglieder

0

Jahre seit Gründung

0

Mitglieder

0

Mitarbeiter in allen Mitgliedsunternehmen

0 Mrd.

Gesamt-Umsatz aller Mitglieder

Unser Vorstand

Heino Feige

Geschäftsführung GISA GmbH

Jens Heinrich

Geschäftsführer ccc software gmbh

Prof. Dr. Heralt Hug

Partner CMS Hasche Sigle

Stephan Klokow

Director R&D DPI, ipoque GmbH

Prof. Dr. André Köhler

Geschäftsführer Softwareforen Leipzig GmbH

Marco Langhof

Geschäftsführer Teleport GmbH

Sirko Scheffler

Geschäftsführer brain-SCC GmbH

Ihre Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

Gerd Neudert

Eva Kirilow

Kommunikation & Marketing
eva.kirilow@it-mitteldeutschland.de

Kristin Seidel

Sophia Volz