Logo IT-Cluster
Sie befinden sich hier:
08.01.2020

Zusammenwachsen und Austauschen – Neumitglieder im Cluster IT

Der Cluster IT Mitteldeutschland gewinnt zum Jahresbeginn neue Mitstreiter. Er schafft damit eine noch größere Basis für die Vernetzung innerhalb der mitteldeutschen IT-Branche und die Grundlage für gemeinsame Vorhaben. Wir begrüßen herzlich als Neumitglied das Unternehmen Code Camp Leipzig und – nun als offizielles Mitglied – unseren langjährigen Partner, die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Informatik).

Das Code Camp tritt als Dienstleister für IT-Fachkräfte in Unternehmen auf. Es hilft Menschen dabei, technische Fähigkeiten zu erwerben, die es ihnen ermöglichen, erfolgreich Junior-Entwicklungsjobs zu übernehmen, technische Kenntnisse für hybride Geschäfts- und Managementrollen zu erwerben und selbstständig Programmierkenntnisse zu erlernen.

Bereits seit vielen Jahren ist das Institut für Informatik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ein engagierter Kooperationspartner des Clusters IT Mitteldeutschland. Gemeinsam wurden wichtige politische Vorhaben wie die Verhinderung der Schließung des Instituts bewerkstelligt. Gleichzeitig gibt es seit Jahren gemeinsame Aktivitäten im Bereich IT-Fachkräfte, zum Beispiel im Rahmen des zweimal jährlich stattfindenden IT²-Tages oder dem Sommerschulen-Doppel SummerBYTE/BioBYTE. Durch die nun geschlossene Mitgliedschaft soll die Zusammenarbeit gefestigt und neue Projekte ins Leben gerufen werden.

Diese Website benutzt Cookies, um die Website für Sie zu personalisieren und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird.
Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf 'Ich stimme zu' klicken oder indem Sie diese Website weiter verwenden.
Mehr Informationen