Logo IT-Cluster
Sie befinden sich hier:
04.04.2019

IHK-Projekt "Robotik im Schulalltag" startet

Um Schülerinnen und Schüler für Elektronik, Technik, Mechanik und Programmierung zu begeistern und so Nachwuchskräfte für die regionalen Unternehmen zu gewinnen, engagiert sich die IHK zu Leipzig mit diesem Projekt im Bereich Robotik.

Das mit 100.000 Euro ausgestattete Projekt stellt den Schulen unserer Region etwa 150 Roboter-Bausätze für den Einstieg in Robotik zur Verfügung. Außerdem werden Schulen bei der Qualifizierung von Robotik-Kursleitern unterstützt und insbesondere Schulen aus den Landkreisen mit Mobilitätsprämien für Fahrtkosten zum Besuch auswärtiger MINT-Angebote bezuschusst. Ziel ist, Robotik-Angebote nachhaltig in den Schulalltag, zum Beispiel in den Unterricht und/oder in Ganztagsangebote/Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag, zu integrieren.

Bewerben können sich alle Schulen aus der Stadt Leipzig sowie den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen unabhängig von Schulart und Trägerschaft bis zum 15. Juni 2019.

Unternehmen, die Robotik-Aktivitäten an den Schulen aktiv unterstützen und technikbegeisterte Schülerinnen und Schüler kennenlernen wollen, können sich an die IHK zu Leipzig wenden.

Weitere Informationen

Quelle: IHK zu Leipzig

Diese Website benutzt Cookies, um die Website für Sie zu personalisieren und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird.
Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf 'Ich stimme zu' klicken oder indem Sie diese Website weiter verwenden.
Mehr Informationen