Logo IT-Cluster
Sie befinden sich hier:
02.04.2019

We know how: NTS nun auch in Leipzig

NTS-Vorstand setzt die Segel Richtung Zukunft - Alexander Albler (l.) und Hermann Koller (Copyright: photoworkers)

Der dienstleistungsorientierte IT-Systemintegrator NTS baut sein Standortnetz in Deutschland weiter aus. Neben Friedrichshafen und Rosenheim und den sieben NTS-Standorten in Österreich (Grambach/Graz, Klagenfurt,

Wien, Linz, Salzburg, Dornbirn, Innsbruck) und der bereits 2011 gegründeten Niederlassung NTS Italy GmbH in Bozen/Südtirol wird mit Leipzig am 4. April 2019 der bereits dritte Standort in Deutschland offiziell eröffnet. Vor allem das starke Wachstum der NTS AG machte den Weg nach Deutschland möglich, denn nicht nur die Anzahl der Mitarbeiter, sondern auch der Umsatz ist in den letzten 24 Jahren kontinuierlich gewachsen. Bis 2025 möchte NTS ganze zwölf Standorte in Deutschland zählen – vorrangig im Raum Bayern und Baden-Württemberg.

NTS Vorstand und CEO Alexander Albler begründet die Expansion nach Deutschland: "Um unsere hohe Qualität in der Kundenbetreuung durchgehend gewährleisten zu können, ist es uns trotz Digitalisierung ein großes Anliegen möglichst nah am Kunden zu sein– ganz nach unserem Motto: Relax, We Care."

Mit der neuen Niederlassung in Leipzig feiert NTS den ersten Service-Standort in Deutschland, der die heimischen "Service-Schaltzentralen" Graz, Wien und Klagenfurt unterstützen wird. 50 MitarbeiterInnen sollen innerhalb der nächsten fünf Jahre NTS-Super Services in Leipzig für NTS Kunden erbringen. Darüber hinaus haben NTS-Kunden in Deutschland, Italien und der Schweiz schon heute Zugriff auf das gesamte Engineering-Netzwerk von NTS mit aktuell über 66 zertifizierten MitarbeiterInnen.

Jürgen Tabojer, Territory Manager für Deutschland, fügt hinzu: "Durch den neuen Standort in Leipzig ist es uns möglich noch schneller und passgenauer auf die spezifischen Wünsche unserer Kunden in der Region einzugehen. Gemeinsam mit unseren Herstellerpartnern freuen wir uns auf viele spannende Projekte in Deutschland!"

Entwicklung der NTS Gruppe

Das vergangene Kalenderjahr ist für NTS das erfolgreichste der bisherigen Firmengeschichte: NTS erreichte 2018 einen Rekordumsatz von 120 Millionen Euro. Als dienstleistungsorientierter IT-Systemintegrator gestaltet, installiert und betreut NTS Lösungen im digitalen Raum. Gemeinsam mit renommierten High-End-Herstellern schaffen 300 NTS-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter IT-Lösungen mit verlässlichen "Super Services" für die Bereiche Network, Security, Collaboration, Cloud und Data Center.

Die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stieg von 2015 auf 2016 von 172 auf 205 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Von 2016 auf 2017 von 205 auf 244. Mit Jänner 2019 zählt NTS 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Hermann Koller, CFO bei NTS, verkündet: "RELAX, WE CARE ist unser spürbares und verbindendes Credo und stolze 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen diesen Spirit jeden Tag aufs Neue sichtbar. Wir setzen stark auf unsere Mannschaft, wollen unterschiedliche Lebensmodelle unterstützen, im Zeitmanagement, der Standortwahl und im Aufgabenbereich flexibel bleiben, sowie die persönliche Weiterentwicklung fördern. Dass wir Erfolge teilen und auf Augenhöhe kommunizieren, versteht sich für uns von selbst."

Ausblick 2019

Der Ausbau der fünf Technologiebereiche Network, Collaboration, Data Center, Cloud, Security – in Verbindung mit renommierten NTS Services, wie NTS Managed Services, Support Services, oder auch den Implementation- und Consulting Leistungen, steht für NTS an erster Stelle. Dazu Alexander Albler: "Wir wollen nicht durch kurzfristige Trends und bissige Hypes vom Kurs abkommen, sondern unseren Kunden technologische Lösungen bieten, die ihren Anforderungen entsprechen und außerdem zukunftssicher sind."

Über NTS

RELAX, WE CARE: Mit dieser Motivation gestaltet, installiert und betreut NTS Lösungen im digitalen Raum. Gemeinsam mit renommierten High-End-Herstellern werden IT-Lösungen mit verlässlichen Super Services für die Bereiche Network, Security, Collaboration, Cloud und Data Center angeboten.

Die NTS Netzwerk Telekom Service AG, mit Hauptsitz in Graz/Österreich, wurde im Jahre 1995 von den Vorständen Alexander Albler und Hermann Koller gegründet. Derzeit sind über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Graz, Klagenfurt, Wien, Linz, Salzburg, Innsbruck, Dornbirn, Friedrichshafen, Rosenheim, Leipzig und Bozen beschäftigt. Der Bilanzumsatz für das Jahr 2018 lag bei knapp 120 Mio. Euro.

Quelle: NTS Deutschland

NTS-Flotte - 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Start in ein neues NTS-Jahr (Copyright: photoworkers)
Digitale Erlebniswelten bei NTS (Copyright: Schiffl)
Diese Website benutzt Cookies, um die Website für Sie zu personalisieren und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird.
Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf 'Ich stimme zu' klicken oder indem Sie diese Website weiter verwenden.
Mehr Informationen