Logo IT-Cluster
Sie befinden sich hier:
06.07.2018

Sicherheit und Komfort erhöhen, Energieverbrauch senken

Urlaubszeit erzeugt unnötige Kosten im Betrieb von Häusern / Gebäudeautomation bietet Abhilfe mit ihren vielseitigen Einsatzmöglichkeiten

Mit dem Start der Sommerferien hat die Urlaubswelle eingesetzt. In zahlreichen Unternehmen sind spürbar weniger Mitarbeiter anwesend, viele Räume werden ein ganzes Stück weniger intensiv genutzt. Dennoch ändert sich an den laufenden Kosten für die Räumlichkeiten meistens nichts. Viele Büros werden zum Beispiel weiter

flächendeckend klimatisiert – was unnötige Energiekosten verursacht. Was wäre, wenn Gebäude so intelligent wären, dass nicht genutzte Büros automatisch nicht klimatisiert werden? Oder wenn bei Sturm sämtliche Außenjalousien selbstständig hochfahren? Das ist alles bereits möglich – dank dem Einsatz von IT bei der Steuerung von Funktionen in Gebäuden.

Jens Heinrich, Vorstandsvorsitzender des Clusters IT Mitteldeutschland e. V. und Geschäftsführer der ccc software gmbh: "In Sachen Gebäudeautomation gibt es schon heute fast unbegrenzte Möglichkeiten. IT lässt sich für alle erdenklichen Bereiche in Häusern nutzen. Neben mehr Komfort und Sicherheit bietet sie sehr vielfältige Ansatzpunkte, um Energie und Kosten beim Unterhalt von Gebäuden zu sparen."

Zur vollständigen Pressemitteilung.

Newsletter bestellen





Diese Website benutzt Cookies, um die Website für Sie zu personalisieren und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird.
Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf 'Ich stimme zu' klicken oder indem Sie diese Website weiter verwenden.
Mehr Informationen