Gemeinsam bewegen - mit dem Cluster IT

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Sportlich aktiv werden und etwas Gutes tun

Wir leben in einer Zeit besonderer Herausforderungen. Corona kostet uns alle viel Kraft. Eine Menge Menschen stellt die Pandemie sogar vor erhebliche Schwierigkeiten. Als gemeinnütziger Verein betrachten wir es als wichtige Aufgabe, gerade jetzt etwas zu bewegen. 

Deshalb veranstalten wir im April 2021 unser sportliches Charity-Event „Gemeinsam bewegen – mit dem Cluster IT“. Laufen, Rad fahren, Sport treiben für einen guten Zweck, lautet das Motto. Jedes unserer Mitglieder kann mitmachen und für sich – im Freien oder zu Hause – innerhalb der rund dreiwöchigen Event-Dauer sportlich aktiv werden. Für jede*n Teilnehmer*in sammeln wir wertvolle Spendenbeiträge, die wir an Projekte in unserer Region weitergeben.

Gerd Neudert erzählt: Warum der Event eine Herzensangelegenheit ist

"Jede*r Teilnehmer*in ist wichtig"

Liebe Mitglieder,

manche Gruppen hat die Corona-Pandemie besonders hart getroffen. Gerade für diese Menschen wollen wir etwas tun. Wir laden Sie herzlich zu unserem Sport-Event ein, bei dem wir gemeinsam als Verein aktiv werden und Spenden für gemeinnützige Projekte sammeln. Ich möchte Ihnen die Beteiligung gern persönlich nahe legen. Denn: Je mehr Teilnehmer*innen es gibt, desto mehr Gutes können wir tun. Lassen Sie uns gemeinsam Sport treiben und etwas bewirken!

Herzlichst, Ihr Gerd Neudert

Seien Sie dabei und unterstützen Sie gemeinnützige Vorhaben vor Ort!

12.04. – 30.04.2021

Nutzen Sie die Möglichkeit, während des Aktionszeitraums zu jedem Zeitpunkt und an jedem aktuell möglichen Ort Sport zu machen – ganz individuell und gleichzeitig virtuell verbunden mit vielen anderen Aktiven aus unserem Netzwerk!

Anmeldeschluss: 15.03.2021

Unser Charity-Event bedeutet, Sport treiben…

… zugunsten sozialer Projekte in unserer Region,
… für die eigene Gesundheit und Fitness,
… aus Freude an der Bewegung,
… zur Stärkung unserer Gemeinschaft als Branchenverein.

Auch wenn jeder für sich sportlich aktiv ist: Wir wollen virtuell zusammenkommen und unseren Einsatz sichtbar machen. Zeigen Sie Ihren Partnern Ihr Engagement. Berichten Sie über Ihre sportlichen Aktivitäten in unserer LinkedIN-Gruppe (oder per Mail an events@it-mitteldeutschland.de) – ob mit unserem Ergebnisbericht, Fotos oder kurzen Texten:

Share on linkedin
LinkedIn

Finden Sie Ihre sportliche Aktivität

Was die konkrete sportliche Betätigung betrifft, sind bei unserem Event keine Grenzen gesetzt. Jeder kann die Aktivität ausüben, die sie oder er gern machen möchte (unter Berücksichtigung aktueller Corona-Regeln). Ob drinnen oder draußen. Ob Ausdauersport, Kraftübungen oder Ähnliches. All dies können Sie bei „Gemeinsam bewegen“ betreiben. Teilen Sie Ihren sportlichen Beitrag  dabei gern über unsere Community mit (siehe FAQs).

Fragen rund um die Veranstaltung? Antworten liefern unsere FAQs

Wer kann mitmachen?
Alle Mitarbeiter:innen unserer Mitglieder dürfen bei "Gemeinsam bewegen" sportlich aktiv werden.
Wie kann ich mitmachen?
Finden Sie Mitstreiter im Unternehmen und melden Sie sich als Team bis 15.03.2021 über das Formular auf dieser Website an.
Wie wird meine Teilnahme sichtbar?
Beteiligte Unternehmen werden mit Logo auf unserer Website und in Social Media aufgeführt. Zeigen Sie Ihr Engagement außerdem in unserer Community!
Wie messe ich meinen geleisteten Beitrag?
Jeder erfasst für sich seine sportlichen Aktivitäten Dafür gibt es auf dieser Website einen Aktivitäten-Tracker als Vorlage. Mitteilen kann man die Ergebnisse auch an unsere Community.
Wie treffe ich die Community?
Teilen Sie Ihre sportlichen Ergebnisse über unsere LinkedIN-Gruppe (oder schicken Sie uns diese an events@it-mitteldeutschland.de), z.B. über unser Ergebnis-Board, mit Fotos beim Sporttreiben oder kurzen Infos.
Zu unserer LinkedIN-Gruppe "Gemeinsam bewegen"
Wie werden Spenden gesammelt?
Die Spenden entstehen durch den Teilnehmerbeitrag in Höhe von 15 Euro/Person, den wir erheben. Es kann auch gern mehr gespendet werden!
Welche Projekte werden unterstützt?
Wir haben drei Projekte ausgewählt, die wir durch die erhaltenen Spenden unterstützen wollen. Sie finden diese unten auf dieser Seite beschrieben.
Gibt es etwas zu gewinnen?
Sieger sollen in erster Linie die sozialen Projekte sein, die wir unterstützen. Alle Teilnehmer erhalten außerdem eine Urkunde. Den aktivsten Teilnehmern winkt ein symbolischer Preis.
Voriger
Nächster

Diese Projekte unterstützen wir mit der Aktion

Es gibt viele Vorhaben, die generell und gerade in der aktuellen Zeit Unterstützung benötigen. Aus der Vielfalt von Vorhaben haben wir drei ausgewählt, an die die gesammelten Spenden unseres Charity-Events jeweils zu einem Drittel gehen sollen:

Zukunft für Kinder Leipzig e.V.

Video „10 Jahre Zukunft für Kinder“ (2018)



Der Weg ins Erwachsenendasein steckt voller Herausforderungen. Damit er auch für junge Menschen aus schwierigen sozialen Verhältnissen gelingt, unterstützt der Verein Zukunft für Kinder e.V. seit 2008 Kinder und Jugendliche aus Leipziger Heimen. Ziel ist, diese junge Menschen vorzubereiten, so dass sie sich als Erwachsene ein eigenständiges Leben aufbauen können. Dazu übernimmt der Verein die Begleitung und Finanzierung von Projekten zur persönlichen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen, insbesondere durch Maßnahmen zur Wissensvermittlung und Förderung des Sozialverhaltens. Gerade in der aktuellen Situation ist auch die Teilhabe an Online-Angeboten von großer Bedeutung. Die Wohngemeinschaften nutzen online Homeschooling, Nachhilfe etc. und sind daher dringend auf Laptops und Computer angewiesen.

Der Verein unterstützt außerdem die Jugendlichen, die mit Erreichen der Volljährigkeit in eine eigene Wohnung ziehen, mit einem Laptop und einem Möbelgutschein. Mit unserem Charity-Event wollen wir einen Beitrag leisten, damit „Zukunft für Kinder“ auch künftig seine Arbeit ausüben kann.

eLeMeNTe e.V.

Durch die Corona-Pandemie wird das Lernen für alle Kinder und Jugendliche deutlich erschwert. Das gilt auch für die Möglichkeit, sich wertvolle Kenntnisse auf den Gebieten Naturwissenschaften und Technik anzueignen. Deshalb wollen wir im Rahmen unseres Charity-Events den Verein eLeMeNTe e.V. unterstützen. Der Landesverein Sachsen-Anhalt setzt sich ehrenamtlich für die Förderung von mathematisch, naturwissenschaftlich und technisch interessierter und talentierter Schülerinnen, Schüler und Studierenden ein. Ein großer Schwerpunkt der Vereinstätigkeit bildet die Durchführung der jährlichen Landesrunden für die Mathematik-Olympiade für die Klassen 5-12, die Grundschul-Mathematik-Olympiade für Klasse 3-4 und die Physikolympiade für Klasse 8-10. Auch andere Formen der Schülerförderung bietet der seit 20 Jahren bestehende Verein an. Dazu gehören die Durchführung von Arbeitsgemeinschaften, Landesseminaren und Austauschrunden für Schüler:innen oder die Erstellung von Lernmaterialien.

In der Pandemie müssen nun neue Wege gefunden werden, um die Förderung der interessierten jungen Menschen fortzuführen. Statt sich beim Wettbewerb oder Seminar gemeinsam zu treffen, müssen Wege der dezentralen, online gestützten Durchführung beschritten werden. Und dabei soll neben der eigentlichen Wissensvermittlung, die Freunde am Thema und das Gefühl der Gemeinschaft nicht verloren gehen.

Impuls e.V.

Der Impuls e.V. aus Merseburg ist mit 1,5 Jahren noch ein junges Vorhaben. Von Anfang an bestimmte die Corona-Pandemie dabei die Arbeit des Vereins. Gerade in dieser schwierigen Zeit war und ist es ein wichtiges Anliegen der in dem Verein engagierten jungen Menschen, Menschen nachhaltig und nah zu unterstützen. Aktuell besteht ein Großteil der Arbeit aus dem Einkaufsservice für ältere, kranke und in Quarantäne befindliche Menschen sowie seit Kurzem aus der Impfbegleitung.

Der Verein betreibt außerdem eine Jugend- und Kultur-Begegnungsstätte. Sie ist aktuell aufgrund der Pandemiebestimmungen nicht geöffnet, soll aber sobald wie möglich wieder viele kulturelle und gemeinschaftliche Akzente im Ort zu setzen. So sind z.B. sechs kulturelle Veranstaltungen sowie zwei Wochenendreisen geplant, die sich an unterschiedliche Zielgruppen richten. Es wird auch wieder Lerngruppen, Nachhilfestunden, musikalische Abende, Film- und Spielenachmittage und dergleichen geben. Insgesamt ist die Arbeit sehr bunt und breit aufgestellt – von bürgerlichem Engagement, Bildung bis zu Freizeitaktivitäten.

Das sind die teilnehmenden Unternehmen

Hier finden Sie in Kürze eine Übersicht unserer Mitglieder, die sich an dem Charity-Event beteiligen.