Logo IT-Cluster
Sie befinden sich hier:

Arbeitskreis LoRaWAN

Smart City, Internet of Things und Industrie 4.0 brauchen für ihre Umsetzung Technologien, die das effektive, sichere und kostengünstige Vernetzen vieler Datenquellen erlauben. Genau das bietet u.a. das so genannte Long Range Wide Area Network (LoRaWAN). Zur Etablierung eines solches Netzwerkes in Mitteldeutschland hat der Cluster IT Mitteldeutschland 2019 gemeinsam mit Experten der GISA das Projekt "The Things Network Mitteldeutschland" gestartet.

Das Branchennetzwerk setzt sich maßgeblich für den Aufbau und die Entwicklung der Community TTN Mitteldeutschland ein. Es regt die Vernetzung der Beteiligten und der Communities in der Region aktiv an. Gleichzeitig informiert der Cluster IT Mitteldeutschland in Form von Events und über seine Kommunikationskanäle über die Möglichkeiten von LoRaWAN. Zentrale Zielstellung lautet dabei, Anwendungsfälle zu identifizieren und diese in neue Geschäftsmodelle zu transformieren.

Ansprechpartner

Gerd Neudert
Geschäftsführer Cluster IT Mitteldeutschland e.V.

mail

Mitglieder

Diese Website benutzt Cookies, um die Website für Sie zu personalisieren und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird.
Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf 'Ich stimme zu' klicken oder indem Sie diese Website weiter verwenden.
Mehr Informationen