Logo IT-Cluster

Ein Unternehmen mit grünem Gewissen

Die infra Unternehmensgruppe ist der Dienstleister für Fürth und die Region: Rund
um Strom, Erdgas, Trinkwasser, Fernwärme und Stadtverkehr bietet infra mit rund 400 Beschäftigten ihren über 70.000 Kunden maßgeschneiderte Produkte, Konzepte und Dienstleistungen. Das Unternehmen steht für Kundennähe und übernimmt Verantwortung für mehr als eine Generation – zukunftsorientiert, umweltbewusst und flexibel. Bis 2021 sollen beispielsweise 25 Prozent des Gesamtstromverbrauchs in Fürth aus vor Ort erzeugten erneuerbaren Energien decken.

Alles aus einer Hand - um eine Versorgungssicherheit von 24 Stunden an 365 Tagen
im Jahr zu gewährleisten, bündelt infra modernste Technologien und Infrastruktur.

Erfüllung der Richtlinien der Bundesnetzagentur

Von der TÜV Management Service GmbH zertifiziert, bietet die infra als Rechenzentrum IT-Dienstleistungen nach ISO/IEC 27001:2005. Von Teilleistungen bis zum Komplettpaket stellt das Unternehmen die passenden Medien- und IT-Lösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen Ihrer Kunden bereit. Als Rundum-Versorger stand auch die infra vor der Herausforderung, die Richtlinien der Bundesnetzagentur zu erfüllen und den Datenaustausch im Rahmen der GPKE und GeLi Gas sicher zu vollziehen.

Frühe Technologiepartnerschaft

Schon sehr frühzeitig entschied sich die infra fürth dienstleistung gmbh für procilon
und die zentrale Infrastrukturkomponente proGOV energy. Im Laufe der Jahre entwickelte sich ein partnerschaftliches Verhältnis und so wirkte die infra maßgeblich bei der Weiterentwicklung von proGOV energy mit. Mittlerweile wickelt das Unternehmen nicht nur den eigenen Datenverkehr sicher ab, sondern bedient auch andere Stadtwerke im Bereich der sicheren Datenübertragung.

Die Lösung

Aufgrund der langjährigen partnerschaftlichen Zusammenarbeit war für die infra fürth
klar, gemeinsam mit procilon das bereits vorhandene proGOV energy System sinnvoll
zu erweitern.

"Was früher schon sehr gut war, ist mit der Erweiterung von unserem System
proGOV energy nochmals verbessert worden. Gerade im Bereich der Administration,
des E-Mail- Handlings und der speziellen Anforderungen unseres
Marktes ist procilon hier wirklich ein großer Wurf gelungen", sagt Martin Hofmann, Leiter Rechenzentrum bei der infra fürth dienstleistung gmbh.

Technische Umsetzung

Im Rechenzentrum der infra fürth wurde der Daten- und Diensteprozessor proGOV
energy zentral installiert und den projektspezifischen Anforderungen entsprechend erweitert und angepasst. Das System gewährleistet, dass schutzbedürftige Daten sicher mit Signatur und Verschlüsselung ausgetauscht und mehrwertsteuerrelevante Rechnungsdaten (INVOIC) an zentraler Stelle mit einer qualifizierten Signatur übermittelt werden.

Insbesondere Nachrichten, die dem Datenschutz unterliegen bzw. vertraulich behandelt werden sollen (z.B. UTILMD) können durch die automatische Ver- und Entschlüsselung sicher übertragen werden.

Einhaltung der Compliance mit ArchiSig-konformer Langzeitarchivierung

Darüber hinaus wird mit Hilfe der automatischen Signatur ausgehender E-Mails die
Authentizität des Absenders und Unverändertheit sichergestellt. Durch die Anbindung
des von der infra eingesetzten Archivsystems gewährleistet die Lösung auch die sichere, rechstkonforme Archivierung sowie die ArchiSig-konforme Langzeitarchivierung von Signaturen.

Damit ist die Einhaltung der Compliance sicher gestellt. Die Lösung unterstützt sowohl
E-Mail als auch AS2, De-Mail sowie EGVP (OSCI) und ist damit weitgehend unabhängig von Transportprotokollen.

procilon GROUP

Leipziger Straße 110
04425 Taucha bei Leipzig
www.procilon.de

Ansprechpartner

Andreas Liefeith,
procilon GROUP

Leipziger Straße 110
04425 Taucha bei Leipzig
Tel. 034298 48 78 10

mail

Kurz-Info

Anwender
infra fürth dienstleistung gmbh

Branche
Energieversorger

Herausforderung

  • Erfüllung der Richtlinien der BNetzA
  • sicherer Datenaustausch gemäß GPKE und GeLi Gas

Technische Vorgaben

  • Ver- und Entschlüsselung
  • Transportsignatur und -signaturprüfung (maximal fortgeschritten)
  • qualifizierte Signatur auf INVOIC
  • E-Mail + AS2, (FTP)
  • Archivierung
  • Realisierung echter 1:1 Marktkommunikation (Empfangen und Versenden mit einer Adresse pro Rolle)
  • Nachrichtenrouting an unterschiedliche Endsysteme
  • Monitoring der Nachrichten

Lösung

  • proGOV energy
  • Modul Server Signatur
  • Modul Archiv
  • Modul Security Store

Nutzen

  • sicherer Datenaustausch gemäß den Anforderungen der BnetzA
  • automatisierte Datenübertragung mit Signatur und Verschlüsselung
  • rechtskonforme Archivierung von Nachrichten und Dokumenten
  • ArchiSig-konforme Langzeitarchivierung von Signaturen
Diese Website benutzt Cookies, um die Website für Sie zu personalisieren und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird.
Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf 'Ich stimme zu' klicken oder indem Sie diese Website weiter verwenden.
Mehr Informationen