Logo IT-Cluster

Verschlüsselung sensibler Daten und E-Mail Nachrichten

Um Daten oder E-Mails zukunftssicher zwischen Geschäftspartnern austauschen oder lokal auf dem PC zu sichern, wurden Sicherheitstechnologien mit neuartigen Verschlüsselungsalgorithmen entwickelt.

Die Haupteinsatzgebiete sind E-Mail-Verschlüsselung, Verschlüsselung sensibler Dokumente und Daten im Unternehmen, Ablage schützenswerter Informationen in der Cloud sowie die Verschlüsselung mobiler Endgeräte.

Warum ist Verschlüsselung wichtig?

  • Integrität
    Daten, Dokumente und E-Mails sollen im Rahmen der Kommunikation nicht unbemerkt verfälscht oder manipuliert werden können.
  • Vertraulichkeit
    Unbefugte sollten vertrauliche Nachrichten oder E-Mails nicht lesen können.
  • Authentizität
    Die Echtheit des Absenders einer Nachricht soll für die Kommunikationspartner überprüfbar sein.

Wie funktioniert E-Mail-Verschlüsselung?

Bei einer Verschlüsselung werden uncodierte Texte oder Dokumente mithilfe eines Verschlüsselungsverfahrens in eine "unleserliche", das heißt, nicht einfach interpretierbare Zeichenfolge, umgewandelt. Vertrauliche Daten oder E-Mails werden so sicher an den Empfänger übermittelt. Unbefugte Dritte können auf diese Daten nicht zugreifen oder diese gar manipulieren.

Praxisbeispiel

Ansprechpartner

Andreas Liefeith,
procilon GROUP

Leipziger Straße 110
04425 Taucha bei Leipzig
Tel. 034298 48 78 10

mail

Ansprechpartner

Sirko Scheffler, Geschäftsführer brain-SCC GmbH
Fritz-Haber-Straße 9
06217 Merseburg
Tel. 03461 2 59 95 10

mail



Diese Website benutzt Cookies, um die Website für Sie zu personalisieren und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird.
Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf 'Ich stimme zu' klicken oder indem Sie diese Website weiter verwenden.
Mehr Informationen