Logo IT-Cluster
Sie befinden sich hier:

Forschung

Seit einigen Jahren gehört zum Umfang des Informatikstudiums an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg die Vermittlung von Grundkenntnissen auf dem Gebiet der IT-Sicherheit. Darüber hinaus kann sich jeder Student im Masterstudium vertieft mit diesem Themengebiet befassen und sich dabei für Schwerpunkte aus dem Umfeld der  Netzwerksicherheit, der Authentifizierung, die IdentityManagement und der Kryptographie spezialisieren.

Schwerpunkte:

  1. Verbesserung von Authentifizierungsverfahren und alternative Authentifizierungs-Varianten

    - Entwicklung/Test eines Single Sign-On Systems unter Nutzung von Chipkarten/Smartcards für verschiedene Betriebssysteme (abgeschlossenes EU-gefördertes Projekt)

    - Untersuchung der Einbindung von biometrischen Sensoren (Venensensoren) in praxistauglichen Zugangskontrollsystemen und für die Rechneranmeldung (persönlichen biometrischen Merkmale werden in einer Smartcard verarbeitet und nicht extern gespeichert, was einen Mehrwert aus Sicht des Datenschutzes bedeutet)

  2. Einbindung des neuen elektronischen Personalausweises (nPA) in Authentifizierungssysteme

  3. Verwendung von Smartphones als Authentisierungsmerkmal

    - Entwicklung einer Lösung, welche die Anmeldung am Rechner oder für Serverdienste mittels eines Smartphones ermöglicht (Für die Koppelung eines Smartphones mit dem Authentifizierungssysteme und der Zuordnung zum Nutzer wurde eine neue Lösung auf Basis von QR-Codes und mit Hilfe des nPA entwickelt)

  4. Verbesserung der Fälschungssicherheit von pharmazeutischen Verpackungen

  5. Absicherung von Rechnernetzen und Cloudsystemen

    - Entwicklung mehrerer IDS/IPS Lösungen auf Anwendungsebene, welche dem Programmierer die direkte Einbindung und Anpassung für die von ihm entwickelte Software ermöglicht (insbesondere unter Berücksichtigung der Besonderheiten von Cloudsystemen)

  6. Entwicklung verschiedener Netzwerkanalysetools zur Früherkennung von Anomalien und möglichen Angriffen auf die Netzwerkinfrastruktur

Ansprechpartner

Dr. Sandro Wefel,
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Institut für Informatik
Von-Seckendorff-Platz 1
06120 Halle (Saale)
Tel. 0345 5 52 47 25

mail

Diese Website benutzt Cookies, um die Website für Sie zu personalisieren und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird.
Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf 'Ich stimme zu' klicken oder indem Sie diese Website weiter verwenden.
Mehr Informationen